...den Überblick behalten

In jeder Situation kontrollieren Sie das Sicherheitssystem – in jeder Situation nach Ihren Vorstellungen.

 

Wenn Sie das Haus verlassen, können Waschmaschine und Trockner abgeschaltet werden. Alle Rolläden können bei Bedarf geschlossen und Lichter ausgeschaltet werden oder ein automatisches Szenario, welches Ihr Haus bewohnt erscheinen lässt natürlich aktiviert werden. Wenn Sie das Haus verlassen, können Sie mit dem Funkschließzylinder in einer Bedienung das Haus abschließen, kontrollieren, ob alle Fenster geschlossen sind und die Alarmanlage aktivieren. Sie können dabei immer entscheiden, ob sie wegen anwesenden Haustieren mit oder ohne Bewegungsmelder scharf schalten möchten. Sie können sich sicher sein, dass in Ihrer Abwesenheit alles bestens geschützt ist.

Sie sind zuhause und möchten dennoch geschützt sein? Sehr gerne. Soll das Licht um das Haus herum an bleiben? Wenn Sie möchten, können die Jalousien geschlossen werden – je nach Tageszeit und Ihrem Wohlfühlfaktor. Über frei definierbare Schaltszenarien können Sie die Gartenbewässerung, Heizungssteuerung, Saunaofen, Garten- und Hauslichter, Jalousien usw. automatisieren. Die Videokameras werden auf dem Display wiedergegeben und zeigen Ihnen den aktuellen Zustand  an.

Wieder zuhause angekommen, öffnen Sie mit einem Knopfdruck die Garage, schalten das Garagenlicht ein, schließen nach kurzer Verzögerung das Garagentor wieder, das Eingangslicht wird aktiviert, die Haustüre wird unscharf geschaltet, die Garage wieder gesichert und das Flurlicht im Haus geht an. Wenn Sie im Haus sind, wird die Haustüre auch wieder scharf geschaltet – Herzlich Willkommen zu Hause!